SPD Kreisverband Göppingen

 

Verband Region Stuttgart greift Initiative der SPD zur Boller Bahn auf SPD-Regionalrat Jürgen Lämmle

Veröffentlicht in Metropolregion

SPD-Regionalrat Jürgen Lämmle: "Die Region wird die Reaktivierung der Boller Bahn und eine mögliche Verlängerung bis Kirchheim/Teck prüfen."

Im heutigen Verkehrsausschuss der Region wurde der vom Göppinger SPD-Regionalrat Jürgen Lämmle initiierte Antrag der SPD-Regionalfraktion zu einer möglichen Reaktivierung der Boller Bahn sowie einem eventuellen Ringschluss auf der Schiene zwischen Göppingen und Kirchheim/Teck ohne Gegenstimme angenommen.

,,Zwar ist dies noch keine Vorentscheidung zur Reaktivierung der Boller Bahn. Jedoch ist damit sichergestellt, dass die Region dieses Thema erstmals ernsthaft aufgreift und dem Verkehrsausschuss erste Daten für die weitere politische Diskussion liefert", so SPD-Regionalrat Jürgen Lämmle.

Zur Begündung des SPD-Antrags, der zu den Haushaltsberatungen der Region eingebracht wurde, führte Jürgen Ltimmle weiter aus: Der schienengebundene ÖPNV sei hoch attralctiv und müsse angesichts der Umweltbelastungen in der Region Stuttgart weiter gefordert und ausgebaut werden. Nachdem einige stillgelegte Strecken in der Region mit großem Erfolg wieder reaktiviert worden seien, solle nun auch eine Reaktivierung der Boller Bahn geprüft werden. Die Voraussetzungen dafür seien günstig, da die Trasse für die Boller Bahn auch nach dem Entwurf des neuen Regionalverkehrsplans weiter freigehalten werden solle. ,,Ein ganz großer Wurf wäre dann natürlich ein Weiterbau von Bad Bo11 bis nach Kirchheim/Teck", so Jürgen Lämmle.

Erfreut zeigt sich Jürgen Lämmle über die Einsicht der CDU, die entgegen ihrer kürzlich veröffentlichten Position ("...Reaktivierung macht wenig Sinn...", so der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Raum Bad Boll in der NWZ) nun ebenfalls einen Antrag zur Boller Bahn eingebracht hat.

Anfang Oktober starteten die SPD-Landtagsabgeordneten aus Göppingen, Geislingen und Kirchheim/Teck eine erste Initiative zur Reaktivierung der Boller Bahn.