SPD Kreisverband Göppingen

 

Jürgen Lämmle (SPD): „Der Landkreis Göppingen sollte das faire Angebot für eine Vollintegration jetzt annehmen“

Veröffentlicht in Metropolregion

Verkehrsausschuss der Region befürwortet VVS-Vollintegration des Landkreises Göppingen

Der Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 4.7.2018, mit der Vollintegration des Landkreises Göppingen in den Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) beschäftigt. Hintergrund waren Anträge der SPD-Regionalfraktion und der Freien Wähler. In der Vorlage der Verwaltung wurden die Vorteile für die Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs im Kreis Göppingen noch einmal detailliert aufgeführt. Die nur 60 %-Einwohner-Anrechnung sei für den Landkreis Göppingen mit erheblichen Einsparungen verbunden und insofern nach Auffassung von Jürgen Lämmle ein sehr faires Angebot.

Die SPD-Fraktion hat dazu einen Antrag eingebracht mit dem Ziel, die Vollintegration des Landkreises Göppingen in den VVS positiv zu werten. Der Verkehrsausschuss hat sich diesem Antrag mit großer Mehrheit angeschlossen und dadurch die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass der Landkreis Göppingen dieses Angebot noch im Jahr 2018 annehmen wird. „Damit erhält die VVS-Vollmitgliedschaft des Landkreises Göppingen nun auch politischen Rückenwind vom Verband Region Stuttgart“, erklärte der Göppinger Regionalrat Jürgen Lämmle.